Neuigkeiten

Das Pirkhofer Böller­schü­tzen­treffen im BR

08.01.2019

Die Reportage vom BR könnt ihr hier  anschauen. Ab 8:30 gibt es den Beitrag über uns!

Die Almenrausch Böllerschützen im TV!

05.01.2019

Am Montag, den 07.01. kommt im BR um 20:15 Uhr ein Bericht zu unserem Böllerfest im September. Schaut rein, wir sind auch schon richtig gespannt 😉

Siegerehrung mit Weltmeister

05.01.2019

Siegerehrung mit Weltmeister

Tombola, Christbaumversteigerung und Vergabe der Nussscheibe: Das alles gehört zum Jahresabschluss der Pirkhofer Almenrausch-Schützen. Sogar ein Weltrekord ist mit dabei. Den ganzen Artikel hier  lesen.

Nussschießen

27.12.2018

Hallihallo, na die Weihnachtstage gut überstanden wir starten heute wieder mit unserem Nussschießen. Ich wünsch allen ein gutes Auge und ein glückliches Händchen und freu mich euch alle am Samstag wieder zu sehen.

Sonja Bauer
1. Vorstand

Pirkhofer Böllerschützen feiern 20. Geburtstag

10.09.2018

Donnernde Geburtstagsglückwünsche aus fast 700 Hand- und Schaftböllern, sieben Standböllern und 13 Kanonen. Den ganzen Artikel hier  lesen.

Zeitungsbericht zum Böllerfest

03.05.2018

Die Böllergruppe der Almenrausch-Schützen Pirkhof lässt es zum 20. Geburtstag richtig krachen - und das buchstäblich: Zum Jubiläum richtet der Verein das 21. Oberpfälzer Böllerschützentreffen aus. Den ganzen Artikel hier  lesen.

Nach­bericht zum Ge­räu­cher­ten­schie­ßen mit Kö­nigs­pro­kla­ma­tion

20.04.2018

Königsproklamation 2018
Geräuchertenschießen 2018

Training, Geselligkeit und eine gut gefüllte Speisekammer: Das alles bringen die Almenrausch-Schützen aus Pirkhof unter einen Hut. Und auf die frisch gekürten Würdenträger wartet schon ein Anlass, um die Königskette zu präsentieren. Den ganzen Artikel hier  lesen.

#winterchallenge

14.01.2018

Wir wurden von den Treffelsteiner Schützen zur #winterchallenge aufgefordert.

Natürlich haben wir da mitgemacht. Das Ergebnis seht ihr hier:


Wir haben nun Facebook

13.01.2018

Gerne könnt ihr uns jetzt auch auf folgen: Facebook 

Nachbericht zum Nussschießen 2017

06.01.2018

Nusschießen 2017

Wie schon so viele Jahre vorher, endeten die Vereinsaktivitäten der Almenrauschschützen Pirkhof wieder mit dem Nussschießen. Damit verbunden ist auch immer das Freundschaftstreffen mit den Drachenfelsschützen aus Treffelstein. Aber auch Schützen aus Pullenried und Urlauber aus Schwaben versuchten, die Scheibe zu holen. Den ganzen Artikel hier  lesen.

Nachbericht zum Gauschießen 2017

08.10.2017

Vorstand Sonja Bauer wird 3. Gauliesl. Matthias Gresser aus Pertolzhofen und Magdalena Schmidt aus Thanstein sind das neue Gau-Königspaar. Als Würdenträger haben beide schon Erfahrung. Mit einem Ball feierte die Schützenfamilie mit Gästen den Abschluss des 59. Gauschießens. Den ganzen Artikel hier  lesen.

Vorläufiges Programm Hohenstadt 23./24.9

15.09.2017

An alle Mitreisenden zum 50-jährigen Jubiläum, Die Reservistenkameradschaft Abtsgmünd / Hohenstadt feiert am 23. September Ihr 50-jähriges Jubiläum und hat uns Almenrausch-Schützen dazu eingeladen.

Samstag, 23.09.2017

Zeit Programmpunkt
7.30 Uhr Fahren wir aus der Oberpfalz mit dem Bus Richtung Schwabenland
11.00 Uhr Begrüßung in Hohenstadt mit kleinem Imbiss (Eiskeller)
14.00 Uhr Messe in der Wallfahrtskirche zu Hohenstadt - offizieller Start des Jubiläums
Ca. 15.30 Uhr Kaffee und Kuchen
Anschließend Beziehen der Unterkünfte im Lamm, Schwabsberg
18.30 Uhr Empfang und Begrüßung
19.15 Uhr Gemeinsames Abendessen
Danach Offizieller Teil mit Reden und Ehrungen
Ca. 22.30 Uhr Nachtischbuffet, Tanz und Musik, open end

Die Herren in Schützen- oder Böllertracht, die Damen im Vereinsmieder mit Rock oder Hose (Samstagabend)

Sonntag, 24.09.2017

Nach dem Frühstück Abfahrt Richtung Heimat, hier kommen wir am Schloss Baldern vorbei, wo wir um 11.00 Uhr eine Schlossführung mitmachen werden, wo auch die große private Waffensammlung des Fürstenhauses zu sehen ist.

Hotelkosten inkl. Frühstück:

Zimmer Kosten
Einzelzimmer 45€
Doppelzimmer 68€

Nachbericht zum Dorffest 2017

18.07.2017

Wenn sie feiern, dann feiern sie kräftig und gemeinsam ihr Dorf- und Familienfest, die drei Dorfvereine von Pirkhof. In diesem Jahr konnte sogar ein kleines Jubiläum gefeiert werden. Den ganzen Artikel hier  lesen.

Nachbericht zu Wurstschießen 2017

03.05.2017

Um die Wurst, um Vereinsmeisterehren und um schöne Preise ging es bei den “Almenrausch-Schützen” Pirkhof. Dabei zeigte sich, dass sich das Training bei den vielen Schießterminen in guten Leistungen auszahlt und der Nachwuchs an den Senioren “dran ist”. Den ganzen Artikel hier  lesen.

50-jähriges Bestehen der Reservisten­kameradschaft Abtsgmünd 2017

19.02.2017

Liebe Kameraden der Schützengesellschaft Almenrausch-Pirkhof,

wir dürfen 2017 unser 50-jähriges Bestehen feiern. Dieses Jubiläum möchten wir mit unseren treuen und lieben Wegbegleitern feiern, die in unserem Vereinsleben tiefe Spuren hinterlassen haben; getreu Eurer Überzeugung, “dass es die Verbindungen mit Menschen sind, die dem Leben seinen Wert geben”.

Deshalb möchten wir als Patenverein und Ehrengäste, Euch, liebe Almenrausch-Schützen, zu unserem Festtag am 23.09.2017 recht herzlich nach Hohenstadt einladen. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen. Detaillierte Informationen zum Ablauf unseres Festtages werden in Kürze folgen.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Jochen Jäger, H. d. R.
Vorsitzender RK Abtsgmünd

Jahres­haupt­ver­samm­lung 2017

10.02.2017

Sehr geehrte Schützenschwestern und Schützenbrüder, der Schützenverein „Almenrausch“ Pirkhof lädt zur Mitgliederversammlung am
17.03.2017 um 20.00 Uhr
im Vereinslokal „Hammerschänke“ mit folgender Tagesordnung ein:

  1. Begrüßung
  2. Totemgedenken
  3. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit
  4. Protokolle
  5. Kassenbericht
  6. Berichte
    • Schießleiter
    • Damenleiter
    • Jugendleiter
    • Böllermeister
    • 1. Schützenmeisterin
  7. Neuwahl der Vorstandschaft
  8. Grußworte
  9. Wünsche und Anträge

Wir würden uns über eine zahlreiche Beteiligung freuen.

Nachbericht zu Sauschießen 2017

08.02.2017

Glück war auch beim 25. Sauschießen von Vorteil und wie immer war die Schlachtschüssel vor Beginn des Schießens als Dopingmittel erlaubt. Sieger wurden drei Schützen, die im Hinblick aufs Schlachten, Zubereiten und Servieren seit Anfang an dabei sind. Den ganzen Artikel hier  lesen..

Sauschießen 2017

08.01.2017

Wie alle Jahre müssen auch heuer wieder mehrere Schweine ihr Leben lassen, denn der Schützenverein “Almenrausch Pirkhof e.V.” lädt wieder zum Sauschießen ein.

Geschossen wird am
Freitag, den 03.02.2017 um 19.00 Uhr
Samstag, den 04.02.2017 um 19.00 Uhr

Das Schlachtschlüsselessen mit anschließender Preisverteilung findet am
Samstag, den 04.02.2017 um ca. 19.30 Uhr statt.

Mit kameradschaftlichem Schützengruß und den besten Wünschen.

Nachbericht: Onetz 

Nussschießen 2016

07.12.2016

Wieder geht ein Jahr zu Ende!
Die Almenrausch-Schützen Pirkhof sind der Meinung, dass es die Verbindungen mit Menschen sind, die dem Leben seinen Wert geben!

Darum wollen wir Euch zum Nussschießen mit Christbaumversteigerung recht herzlich einladen!

Geschossen wird am
Montag, den 26.12.2016 um 17.00 Uhr
Dienstag, den 27.12.2016 um 19.00 Uhr
Mittwoch, den 28.12.2016 um 19.00 Uhr

Die Preisverteilung verbunden mit der Christbaumversteigerung findet am
Donnerstag, den 29.12.2016 um ca. 19.30 Uhr statt.

Mit kameradschaftlichem Schützengruß und den besten Wünschen für ein frohes Weihnachtsfest.

Bastelabend der Damen, Dezember 2016

16.11.2016

Am 01. Dezember 2016 findet im Vereinslokal Hammerschänke ein Bastelabend unter der Leitung von Pfaffl Andrea statt. Gefertigt wird eine weihnachtliche Säule aus verschiedenen Materialien. Es stehen drei verschiedene Größen,
Klein: 60cm für 12€,
Mittel: 85cm für 18€,
Groß: 110cm für 22€
mit den Farben Weiß, Silber, Gold, Rot oder Creme zur Auswahl.
Bei Interesse meldet euch bitte bei Pfaffl Andrea unter Tel. 09674/8657 an.
Beginn ist um 19.00 Uhr.

Nachbericht zu 40 Jahre Vereinslokal Hammerschänke

02.11.2016

Es kommt nicht allzu oft vor, dass sich ein Verein vier Jahrzehnte lang in einem Lokal und bei denselben Wirtsleuten wohl und geborgen fühlt. Da bedarf es schon einer “Hammerschänke, in der das “Wirtsleute-Trio” ein Teil des Vereins ist. Beim Jubiläum gab es für die Senior-Wirtin noch eine freudige Überraschung. Den ganzen Artikel hier  lesen.

40 Jahre Vereinslokal Hammerschänke

24.09.2016

Einladung an alle Schützenmitglieder

40 Jahre Vereinslokal Hammerschänke

… sind Grund genug, dieses Jubiläum im Rahmen eines Vereinstages zu feiern.

Dazu treffen wir uns am 29.10.2016 um 14:00 Uhr beim Vereinslokal Hammerschänke zur gemeinsamen Museumsführung und Bierkrug Besichtigung.

Im Anschluss gibt’s dann ab ca. 15:30 Uhr Kaffee und Kuchen.

Um nicht mit leerem Magen nach Hause gehen zu müssen, ist ab 19:30 Uhr ein gemeinsames Abendessen geplant und danach lassen wir den Tag in gemütlicher Runde ausklingen.

Jeder von euch kann dazu beitragen dass aus dem Tag ein unvergessliches Erlebnis wird.

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 20.10.2016 unter der Telefonnummer 09671/923172 oder direkt im Vereinslokal unter 09677/330.

Mit freundlichen Grüßen

Sonja Bauer

Nachbericht zu Königsschießen 2016

07.04.2016

Die Almenrausch-Schützen haben die Wintersaison abgeschlossen. Vor dem Start in die Sommerpause galt es, nicht nur den “König”, sondern auch die Vereinsmeister zu küren. Den ganzen Artikel hier  lesen.

Nachbericht zu Jahreshaupt­versammlung 2016

31.03.2016

Bei den Almenrausch-Schützen steht das gute Miteinander im Vordergrund. Dass der Verein dennoch einen Gaumeister stellt und mit sehr guten Ergebnissen aufwartet, führte Bürgermeister Heinz Weigl bei der Jahreshauptversammlung auf die gelebte Harmonie zurück. 2016 können alle Mitglieder einen “runden Geburtstag” und dennoch kein Vereinsjubiläum feiern. Den ganzen Artikel hier  lesen.

Nachbericht zu Nussschießen 2015

04.01.2016

Wer beim “Nuss-Schießen” der Almenrauschschützen Pirkhof mitmischt, sollte neben einer ruhigen Hand auch eine Portion Glück haben. Zwar gibt es für jede getroffene Acht und besser ein Los, doch nicht alle Lose waren ein Treffer. Die Nuss-Scheibe wurde mit einem hervorragenden 24,7-Teiler nach Schwaben “entführt”. Den ganzen Artikel hier  lesen.